raumbildender ausbau

 

sie kennen das: räume, in denen wir uns aufhalten, lösen gefühle aus, manchmal beklommenheit, beengung, oder aber auch aufatmen, wohlbefinden.

den unmittelbaren wirkungen von räumen auf uns sind wir ständig ausgesetzt, angenehmen wie unangenehmen.


sich in einem raum wohl fühlen bedeutet auch, die individuelle atmosphäre durch alle sinne wohltuend anzuregen und wahrzunehmen


dies ist neben dem privaten wohnumfeld ebenso wichtig, wie für gewerbliche bauten das arbeitumfeld im büro, oder für kranke menschen die praxis- und pflegeräume

blumenladen, dinslaken